Tanz- & Ausdrucktherapie

Tanz- & Ausdrucktherapie

Die Tanz- und Ausdrucktherapie ist eine körper- und bewegungsorientierte Psychotherapie, die zu den kreativen Therapien gezählt wird. Im Rahmen des therapeutischen Prozesses, wird mit der Hilfe von Tanz und Bewegung eine Integration von Körper und Seele gesucht. Ziel ist es dabei einen Ausdruck der innerpsychischen Konflikte zu ermöglichen. Unser Körper ist einzigartig und jeder Körper hat eine individuelle Geschichte. Unsere Körperhaltung und die Geste verraten wer wir sind und wie wir in Beziehung zueinander treten. Unterdrückten Gefühle oder verdrängte Erlebnisse können durch den Tanz und die Bewegung ausgedrückt und verarbeitet werden.

Durch das Einbeziehen des Körpers und des Körpergedächtnisses, lassen können unbewusste Prozesse, welche sich nicht verbalisieren lassen und vorsprachliche Ereignisse therapeutisch berücksichtigt werden.


Die Hauptmethoden, die die Tanztherapie verwendet sind:

• Nachahmung: die Bewegungsabläufe werden von dem*der Therapeut*in vorgegeben, um

die Hemmschwellen der Kinder und Jugendlichen zu senken,

• Improvisation: die Bewegungen sind frei, unbewusste Prozesse können somit ausgedrückt

werden

• Gestaltung von einzelnen Gefühlen: die erlebten unbewussten Gefühle nehmen eine

Gestalt an und können wahrgenommen werden


Ziele von Tanz und Ausdrucktherapie

• Aktivieren von persönlichen Ressourcen

• stimulieren der Körperwahrnehmung,

• Entwicklung eines realen Körperbilds,

• Stimulieren das persönlichen und authentischen Bewegungsausdrucks,

• Förderung der Eigen- und Fremdwahrnehmung,

• Lernen sich durch den Körper und die Bewegung auszudrücken und zu reflektieren.


Therapeutische Jugendhilfeeinrichtung
KINDER- & JUGENDHEIM HAUS WALTRUD

Verwaltung
Auelstraße 2 | 53925 Kall/Eifel

Telefon: +49 (0) 2441 / 99 02 0
Fax: +49 (0) 2441 / 99 02 20

eMail: info@khw-kall.de

KHW Kall
Dachverband:
Bundesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe e.V.


Kooperationspartner:

Bundesverband für Erziehungshilfe e. V.
Initiative rund um Diversity Management, Geschlecht, Nationalität, sexuelle Orientierung, Behinderung, Religion, ethnische Herkunft
katholische Hochschule NRW
Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen
Internationale Berufsakademie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen