Koedukative Gruppe Erftstadt-Borr

Koeduktaive Gruppe Erftstadt-Borr

Aufnahmealter: 8 bis 13 Jahre


Lage

Die Wohngruppe befindet sich zentral in der ruhigen Ortschaft.


Ortschaft

Umgeben von Natur und Feldern, ist das mit seinen 406 Einwohnern überschaubare Dorf Erftstadt-Borr dennoch zentral gelegen: nah an Euskirchen (12 km), Düren und Köln (25 km) oder Bonn (35 km). Alle Schulformen werden durch den öffentlichen Nahverkehr erreicht. Die Natur lädt zu vielfältigen Outdoor Aktivitäten ein. Zahlreiche Freizeitangebote in der Umgebung können aufgesucht und die Fahrten über den pädagogischen Gruppendienst oder den hausinternen Fahrdienst realisiert werden.


Konzept

Die Kinder und Jugendlichen werden rund um die Uhr durch ein multiprofessionelles Team betreut. Neben einer warmherzigen Atmosphäre, die einen sicheren Ort und Geborgenheit vermittelt, erfahren die Kinder durch einen klar strukturierten Alltag die nötige Orientierung. Durch den professionellen Rahmen können Entwicklungsschritte nachgeholt und/oder Erlebtes verarbeitet werden. Gearbeitet wird nach dem Bezugsbetreuersystem. Neben der individuellen Förderungen und Unterstützung für die Kinder und Jugendlichen, rundet die Zusammenarbeit mit den Eltern das Angebot ab.


Bei Bedarf werden niedergelassene Psychotherapeute*innen, Kinder- und Jugendpsychiater*innen sowie Institutionen im nahen Umfeld einbezogen, um eine ausführliche Diagnostik, psychotherapeutische oder psychiatrische Begleitung sicher zu stellen. Die Wohngruppe ist mit Schulen, Ärzt*innen und vielen weiteren wesentlichen Akteure*innen im Helfersystem gut vernetzt. Auf eine gute Nachbarschaft wird ebenfalls großen Wert gelegt. So ist zum Beispiel ein besonderes Highlight das jährlich stattfindende große Grillfest in der Gruppe, an dem sowohl alle Dorfbewohner als auch die Bezugspersonen der dort lebenden jungen Menschen eingeladen sind und teilnehmen.

Erziehungsleitung
Andrea Beckfeld
beckfeld@khw-kall.de

Therapeutische Jugendhilfeeinrichtung
KINDER- & JUGENDHEIM HAUS WALTRUD

Verwaltung
Auelstraße 2 | 53925 Kall/Eifel

Telefon: +49 (0) 2441 / 99 02 0
Fax: +49 (0) 2441 / 99 02 20

eMail: info@khw-kall.de

KHW Kall
Dachverband:
Bundesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe e.V.


Kooperationspartner:

Bundesverband für Erziehungshilfe e. V.
Initiative rund um Diversity Management, Geschlecht, Nationalität, sexuelle Orientierung, Behinderung, Religion, ethnische Herkunft
katholische Hochschule NRW
Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen
Internationale Berufsakademie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen