Psychologischer Dienst

Psychologischer Dienst

In der Einrichtung arbeiten Diplom Psycholog*innen, die entweder als Psychologische Psychotherapeut*innen approbiert sind und/oder diverse therapeutische Fort- und Weiterbildungen absolviert haben.


Die Psycholog*innen begleiten die Kinder und Jugendlichen in den Intensivgruppen in der Regel vierzehntägig sowie bei Bedarf wöchentlich therapeutisch. Zusätzlich erleben sie die Kinder und Jugendlichen auch bei Aktivitäten im Gruppenkontext. Regelmäßig nehmen sie beratend an den Teambesprechungen teil, so dass eine Vernetzung der therapeutischen und der pädagogischen Arbeit gewährleistet ist. Zusätzlich stattfindende Fallbesprechungen erweitern den Blickwinkel und ermöglichen durch die Berücksichtigung aller Informationen aus der Diagnostik, der Anamnese und dem Familiensystem ein ganzheitliches Fallverstehen. Daraus lassen sich individuelle pädagogische und therapeutische Förderziele für den jungen Menschen und für die Arbeit mit dem Familiensystem ableiten. Die Psycholog*innen bilden zudem die Schnittstelle zwischen den niedergelassenen Kinder- und Jugendpsychiater*innen sowie den niedergelassenen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen.


Wesentliche Kernaufgaben:

• Eingangs- und Verlaufsdiagnostik als Grundlage der individuellen Therapieplanung,

der gezielten pädagogischen Maßnahmen, der schulischen Förderung und der

Integration der Elternarbeit

• Therapeutische Grund- und Einzelversorgung

• Einbezug und Beratung der pädagogischen Mitarbeiter*innen

• Vorbereitung von Falldarstellungen in internen Gremien

• Teilnahme an Hilfeplangesprächen, Elterngesprächen, Schulgesprächen o.ä. nach Bedarf

• Clearingprozesse


Therapeutischen Schwerpunkte

• Verhaltenstherapie

• Systemische Therapie

• Traumatherapie

Psychologische Psychotherapeutin
Anette Thies
thies@khw-kall.de
Psychologin M. Sc.
Regina Linden
linden@khw-kall.de
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Nihal Erdogmus
erdogmus@khw-kall.de

Therapeutische Jugendhilfeeinrichtung
KINDER- & JUGENDHEIM HAUS WALTRUD

Verwaltung
Auelstraße 2 | 53925 Kall/Eifel

Telefon: +49 (0) 2441 / 99 02 0
Fax: +49 (0) 2441 / 99 02 20

eMail: info@khw-kall.de

KHW Kall
Dachverband:
Bundesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe e.V.


Kooperationspartner:

Bundesverband für Erziehungshilfe e. V.
Initiative rund um Diversity Management, Geschlecht, Nationalität, sexuelle Orientierung, Behinderung, Religion, ethnische Herkunft
katholische Hochschule NRW
Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen
Internationale Berufsakademie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen