Wohngruppen & mehr

Wohngruppen & mehr

Als therapeutische Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung begegnen wir den uns anvertrauten jungen Menschen mit einem breiten Blickwinkel. Passgenaue Hilfen entstehen dabei durch unsere multiprofessionellen Teams, die Integration verschiedener methodischer Ansätze, unserer Ressourcen- und Lösungsorientierung sowie einer breiten Vernetzung mit den verschiedenen Institutionen und Fachkräften.


Unser Handeln wird dabei stets durch die systemische Sichtweise gerahmt und geleitet. Die Kinder und Jugendlichen erfahren bei uns tragfähige Beziehungen und Mitarbeitende, die von uns darin geschult werden traumasensibel zu arbeiten. Wir bieten den jungen Menschen einen Rahmen, der es ihnen erlaubt, Erlebtes aufzuarbeiten, sich weiter zu entwickeln und die eigenen Potentiale zu entfalten.


Ausgestaltung der Wohngruppen

Die Wohngruppen verfügen alle jeweils über ein unter therapeutischen Gesichtspunkten eingerichtetes Wohnhaus mit Einzelzimmern, Wohnzimmer, Küche, Lern-, Therapie-, Freizeit- und Funktionsräumen, die altersentsprechend ausgestattet sind und über einen großzügigen Garten. Alle Wohngruppen verfügen über WLAN und einem Kinder- bzw. Jugendlaptop und/oder PC. Die Nutzungszeiten werden von Gruppe zu Gruppe, in Abhängigkeit von Altersstruktur und Persönlichkeit, individuell gehandhabt. Jedes Kind/ jeder Jugendlicher hat die Möglichkeit ein Fahrrad zu nutzen. Im Sommer laden Trampolin, Pool sowie weitere Spiel-, Sport- oder Sitzmöglichkeiten dazu ein, den Garten ausgiebig zu nutzen.


Jeder junge Mensch verfügt über ein Einzelzimmer, welches den notwendigen Rückzugsraum sicherstellt. Es wird auf atmosphärisch altersangemessene und harmonische Ausstattung, auf individuelle Gestaltung, Geborgenheit und Intimität geachtet.


Die Wohngruppen sind modern eingerichtet. Die Einrichtung variiert je nach Alters- und Geschlechtsstruktur sowie den individuellen Bedürfnissen. Die Kinder und Jugendlichen werden bei der Gestaltung des Wohn- und Lebensbereiches unter pädagogischen und psychologischen Gesichtspunkten angemessen einbezogen.


Intensivangebot

Mädchengruppe Hellenthal

Jungengruppe Hollerath

Koedukative Kindergruppe Kamberg

Koedukative Gruppe Hellenthal

Jugendgruppe für Mädchen Kall

Koedukative Jugendgruppe Kall


Regelangebot

Koedukative Gruppe Erftstadt-Borr

Koedukative Verselbstständigungsgruppe Kall


Therapeutische Jugendhilfeeinrichtung
KINDER- & JUGENDHEIM HAUS WALTRUD

Verwaltung
Auelstraße 2 | 53925 Kall/Eifel

Telefon: +49 (0) 2441 / 99 02 0
Fax: +49 (0) 2441 / 99 02 20

eMail: info@khw-kall.de

KHW Kall
Dachverband:
Bundesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe e.V.


Kooperationspartner:

Bundesverband für Erziehungshilfe e. V.
Initiative rund um Diversity Management, Geschlecht, Nationalität, sexuelle Orientierung, Behinderung, Religion, ethnische Herkunft
katholische Hochschule NRW
Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen
Internationale Berufsakademie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen